Der Geist des Weihnachten stirbt
Der Geist der Weihnacht stirbt

Der Geist des Weihnachten stirbt

Die Arbeit stellt eine Krippe dar, die für den Zeitgeist zu Weihnachten steht. Dieser dreht sich um Familie und Freundschaft, Zusammenhalt und Liebe. Aber in der heutigen Zeit geht es nur noch um Konsum. Es gibt immer mehr Streitigkeiten in den Familie und die Jungen gehen immer öfter an Weihnachten in Kneipen, weil sie entweder nicht zur Familie können oder keine mehr haben. Darum ist nur noch der Schweif des Sterns zu sehen, denn dieser Stern ist erloschen. Auch die Familie ist nicht zu sehen, weil sie für jeden woanders ist. Alles wirkt schwammig und zerbricht in sich selbst, weil es nur noch zum Konsum genutzt wird.

Jahr 2011

 

HxBxT 40x40x2 cm